Kastanien-Shampoo selbst machen – so einfach gehts

D.I.Y. Apfel Rosmarin Kastanien Shampoo

Leckere aromatische Shampoos gibt es nur in Plastikflaschen und mit künstlichen Düften? Auch ich dachte und studierte mich durch

Hausgemachte Naturkosmetik – Kastanien Shampoo

Ich glaube, ich würde nicht aktiv die Rezepte für eine lange Zeit in dieser Richtung suchen, wenn ich nicht das Buch „16 simple NATURAL cosmetics recipes“ erhalten hatte (wieder Ich werde über dieses Buch sprechen, weil ich wirklich begeistert bin :))

Waschen Sie Ihre Haare mit Kastanien

Auf jeden Fall habe ich sofort das Rezept mit Rosskastanien im Auge gesehen. Ich glaube die meisten von euch haben sich schon im Herbst eifrig versammelt und es mit Leinen gewaschen;)
Und so einfach ist es:

Machen Sie Shampoo selbst

  • Zutaten:
  • 20 Stück Rosskastanien
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Äpfel
  • 700 ml Wasser
  • 1 Esslöffel kaltgepresstes Öl
  • möglicherweise Agar-Agar oder Apfelpektin

Herstellung

Die Rosskastanien vom Rücken her einkerben oder besser noch etwas matschig klopfen, Rosmarin und Äpfel in Stücke schneiden. Drei Minuten lang für drei Minuten geschichtet köcheln lassen. Dann kannst du das Pektin oder Agar-Agar hinzugebengeben, bis es wie ein Gel aussieht. Danach nur noch das Öl hinzufügen.

Ich füllte etwas Flüssigkeit mit kleinen Gläsern und warf es mit Agar auf den Agar. Ich wollte überprüfen, was ich besser zum Waschen machen sollte. Dem Autor zufolge können Sie dies unbegrenzt tun, indem Sie Glas in Flaschen bei 125 ° C für 15 Minuten im Ofen sterilisieren. Ich habe es auch getan. Obwohl ich ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, wie das auf unbestimmte Zeit weitergehen soll? Es enthält nicht genug Zucker, Salz, Öl oder Essig, die eine konservierende Wirkung haben. Nun, ich werde sehen, ob es genug Killer Mikroben gibt 🙂

Sobald es geöffnet ist, dauert es 1-2 Wochen bei Raumtemperatur!

Haarshampoo selbermach im Test

Funktioniert es? Wie beim Kochen riecht das Shampoo auch gut beim Waschen (obwohl es weniger intensiv ist als beim Kochen) – es riecht nach Weihnachts-Tee 🙂
Ich habe zuerst ein glibbriges Shampoo mit Agar-Agar getestet. Wurde ziemlich solide mit mir, aber um zu verteilen, gingen wir gut! Ich habe immer noch 1:10, verdünnt mit Wasser Apfelessig, als „Klimaanlage“, und ich muss sagen, das Ergebnis ist beeindruckend! Ich geben Sie Ihrem Haar extra Fett hehe, und sie haben seidig und glänzend werden (obwohl eine solche heimischen Zellstoff kann, natürlich, nie mit dem Shampoo halten, wenn immer noch 100% daran gewöhnt! Ein normales Shampoo trocknet extrem, und dieses Gefühl, dass wir fühlen, während „saubere Gefühl“ – so viel für meine Theorie, aber keine Sorge, auch wenn er nicht „sauber“ fühlt – sie paßt, können Sie sich daran zu gewöhnen;) Und dies auch :. D)

Bad für Füße – ein schöner Tipp

Ohh und footbath einer Scheibe Super-Ich würde empfehlen, ohne gekaufte Artikel: Sammeln subtile Eichenzweige, kratzen mit einer glänzenden Kruste aus und kochen für 15 Minuten in heißem Wasser. Geben Sie das Bad für die Füße und genießen 🙂 Eiche hat eine desodorierende Wirkung – es gegen die Fading stöhnt Füße ist;) Ich habe, um es etwas Rosmarin. Nicht nur riecht leeecker, sondern auch Rosmarin fördert auch die Durchblutung, was natürlich super für meine langen Beine;) Besonders an kalten Füßen, natürlich, Fußbad mit heißem und kaltem Wasser empfohlen abwechselnd!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.