Kaffeesatz Haare färben

Mit Kaffeesatz Haare färben

Kaffeesatz für glänzendes und intensiv gefärbtes Haar

Habt Ihr dunkle Haare und sucht nach einer Option Eure Haarfarbe zu intensivieren? Mit Kaffeesatz habt Ihr die Möglichkeit die Farbe Eurer Haare zu unterstreichen.

Kaffeesatz Haare färben
AChtung, du kannst dieses Nautrezepte nur bei dunklen Haaren verwenden.

Um Eure Haarfarbe zu verstärken, benötigt Ihr:

  • Kaffeesatz
  • Haarkur

Im Handumdrehen zaubert Ihr Euch eine Haarkur mit einem tollen Farb-Boost. Beachtet, dass die Kur für die Haare nicht für helles Haar geeignet ist. Habt Ihr blonde oder hellbraune Haare ist die Kaffeesatz-Kur nicht für Euch geeignet.

Farb-Boost mit Kaffeesatz

Habt Ihr halblanges oder kurzes Haar nehmt einen Teelöffel Kaffeesatz und mischt diesen in der Hand mit Conditioner. Bei langem Haar ist es zu empfehlen zwei bis drei Teelöffel Kaffeesatz zu verwenden.

Hier findet ihr noch weitere tolle Naturkosmetik-Rezepte. Diese eBooks können wir euch empfehlen:

         
Nach dem Haarewaschen massiert Ihr die Haarkur mit Kaffeesatz in Euer Haar ein. Um die Wirkung der Kur zu steigern, ist es zu empfehlen die Haare mit einem Handtuch leicht abzutrocknen, bevor die Kur aufgetragen wird. Auf diese Weise gelangen die Nährstoffe der Kur, sowie die Farbstoffe des Kaffeesatzes, besser in das Innere des Haares.

Habt Ihr die Kur aufgetragen, lasst die Haarkur für fünf Minuten einwirken. Nach der Einwirkung der Kur ist es wichtig die Kur mit kaltem Wasser auszuspülen. Achtet darauf, dass alle Kaffeesatz- und Kurpartikel aus dem Haar gespült werden.

Kaffeesatz kann auch dazu verwendet werden die Kopfhaut zu reinigen und das Haar zum Strahlen zu bringen.

Mehr Glanz im Haar mit Kaffeesatz

Habt Ihr gerade Euren Kaffee getrunken und dabei festgestellt, dass Euer Haar spröde und glanzlos aussieht? In diesem Fall verwendet Euren Kaffeesatz, um Euer Haar zum Glänzen zu bringen.

Benutzt den warmen Kaffeesatz, um Eure Kopfhaut zu stimulieren. Durch das Einmassieren von frischem Kaffeesatz reinigt Ihr die Kopfhaut. Zusätzlich regt Ihr das Haarwachstum an. Die Kopfmassage optimiert zusätzlich die Fettproduktion. Das produzierte Fett legt sich als Schutzschicht um Eure Haare und lässt die Haare dauerhaft strahlen.

Massiert Eure Kopfhaut einmal in der Woche mit Kaffeesatz, um sichtbar gesünderes Haar und eine gereinigte Kopfhaut zu haben.

Quellenangaben

Unter anderem habe ich meinen Informationen von folgenden Webseiten geholt

  • https://pixabay.com/de/photos/junge-frau-modell-sch%c3%b6nheit-blond-803349/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.