Die besten Life Hacks für Frauen

Life Hacks für Frauen – ein unbedingtes Muss

Sucht Ihr noch nach tollen Tipps, die Euer Leben jeden Tag ein bisschen einfacher machen? Dann zeigen wir Euch die tollsten Life Hacks für Frauen. Erleichtert Euch die Arbeit im Haushalt und seid auch unterwegs immer perfekt ausgestattet.

Kosmetikartikel richtig transportieren

Habt Ihr bald ein Date und wollt Euch dafür richtig schick machen? Dann benötigt Ihr nicht nur ein tolles Outfit. Mit etwas Make-up betont Ihr Eure Vorzüge und seht so noch attraktiver aus. Wenn Ihr Euch während Eures Besuchs in der Bar, Disco oder im Restaurant nachschminken wollt, ist das häufig problematisch. Der Grund dafür ist, dass die Kosmetikartikel nicht in jede Handtasche passen.

Füllt Euer Make-up sowie andere Kosmetika einfach um. Verwendet Behälter für Kontaktlinsen, um Euer Make-up sicher in der Handtasche zu verstauen. Kleinere Accessoires wie der Eyeliner oder Kajalstift finden auch in den kleinsten Handtaschen einen Platz. Ihr seid für Eure Verabredung somit perfekt ausgestattet.

Kochen leicht gemacht

Kennt Ihr das Problem, dass Ihr ein Dessert zubereiten wollt jedoch das Rezept nicht im Kopf habt? Dann verwendet Ihr bestimmt ein Kochbuch zum Zubereiten Eurer Nachspeise. Wenn Ihr beim Zubereiten von Speisen noch einfacher zubereiten wollt, verwendet einfach einen Kochbuchhalter. Einen Kochbuchhalter hat fast jeder bereits im Haushalt, ohne es zu wissen.kleiderbügel alltag Life Hacks selbst machen Life Hacks für Frauen

Nehmt aus Eurem Schrank einen Hosenbügel mit zwei Klammern. Hängt den Bügel an Euren Küchenschrank und befestigt Euer Kochbuch an den Klammern Eures Halters. Ihr dürft nun noch einfacher Euer Dessert zubereiten.

Eimer im Waschbecken füllen

Wollt Ihr einen Eimer füllen, habt jedoch nicht die Möglichkeit dazu, weil das Waschbecken einfach nicht genug Platz bietet? Mit einem einfach Trick habt Ihr die Möglichkeit mit dem Wasser Eures Waschbeckens Euren Eimer zu füllen.

Nehmt eine Kehrschaufel und platziert diese mit der breiten Seite unterhalb Eures Wasserhahns. Wenn Ihr das Wasser anstellt, kommt dieses über den Handgriff in Euren Eimer. Euren Eimer stellt Ihr direkt unter den Wasserstrahl und dürft diesen somit sicher füllen.

Mehr Stauraum in der Küche

Habt Ihr das Problem, dass Eure Küche nicht genug Stauraum für alle Accessoires und Geräte bietet? Dann erhaltet Ihr mit einem Life Hack gleich viel mehr Stauraum. Habt Ihr noch einen alten Zeitschriftenhalter im Haushalt, den Ihr nicht mehr benötigt? Funktioniert diesen zu einem praktischen Halter für Haushaltsgegenstände um. Die meisten Küchenschränke haben mehr Stauraum als wir nutzen. Wenn Ihr die Tür Eures Küchenschranks öffnet, habt Ihr die Option an der Türinnenseite Euren Halter für Zeitschriften anzubringen.

Platziert in Eurem Halter für Zeitschriften und Magazine Dinge wie Backpapier, Alufolie oder Müllsäcke. Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit Flaschen oder Dosen in Eurem neuen Halter zu platzieren.

Badezimmer richtig organisieren

Wollt Ihr Euch noch die Haare mache, findet Eure Haarklammer jedoch nicht im Bad? Dann ist es Zeit für eine Veränderung. Wie wäre es denn, wenn Ihr alle magnetischen Gegenstände immer griffbereit hättet? Kauft Euch im Internet einfach einen Magnetstreifen und verwendet diesen dazu endlich Ordnung in Eurem Bad zu schaffen.

Hängt Euren Magnetstreifen einfach über Euer Waschbecken und bringt dort wichtige Accessoires wie:

  • Scheren
  • Pinzetten
  • Haarklammern
  • Zahnsteinentferner
  • Mundspiegel

Ihr werden nie wieder Eure Haarklammern suchen, denn diese bleiben immer stabil am Magnet haften.

Schmuck sortiert aufbewahren

Habt Ihr keinen Schmuckkasten und seid auf der Suche nach einer günstigen und praktischen Aufbewahrungsmöglichkeit für Ohrringen, Ketten und Co? Dann benutzt doch einfach Eure Eiswürfelbehälter. Sortiert Euren Schmuck einfach in die einzelnen Fächer und habt Eure Accessoires so immer griffbereit.

Ihr habt auch die Option Eure Aufbewahrungsboxen an der Wand zu befestigen. Mit kleinen Schienen aus Metall oder Holz habt Ihr nämlich die Möglichkeit Eure Behälter an der Wand zu fixieren und diese trotzdem noch herauszunehmen.

Nagellack – der Alleskönner

Wolltet Ihr gerade das Haus verlassen und habt gesehen, dass Ihr eine Laufmasche habt? Ihr habt zwar keine Möglichkeit die Laufmasche zu beheben jedoch zu stoppen. Nutzt einfach ein wenig durchsichtigen Nagellack und platziert diesen auf der Laufmasche. Sobald der Nagellack getrocknet ist, habt Ihr die Sicherheit, dass die Laufmasche nicht weiterläuft.Nagellack selbst machen Laufmaschen Life Hacks für Frauen

Nagellack ist auch ideal, wenn Ihr Euch gegen eine Allergie von Modeschmuck schützen wollt. Bringt einfach eine Schicht des Lacks in der Innenseite Eurer Ringe oder auf Euren Ohrringen an. Auch bei Ketten und Armbändern ist eine Anwendung möglich, jedoch aufwendiger. Das liegt daran, dass Euer Schmuck an jeder Stelle Körperkontakt hat.

Wärmekissen selbst machen

Habt Ihr Schmerzen, weil Eure Periode bald kommt? Dann bastelt Euch doch schnell ein Wärmekissen. Alles was Ihr zur Herstellung eines Wärmekissens benötigt ist ein Strumpf sowie trockenen Reis. Auch eine Nadel sowie Faden werden benötigt. Wenn Ihr Euer Schmerzkissen mit einem tollen Duft versehen wollt, benötigt Ihr noch Aromaöl.

Füllt den Reis in die Strumpföffnung und träufelt wenige Tropfen des Öls in den Strumpf. Verschließt nun das Ende des Strumpfs sicher mit Nadel und Faden. Euer Kissen ist gleich einsatzbereit. Legt das Kissen für etwa 60 Sekunden in die Mikrowelle. Das Kissen ist danach sofort zum Einsatz bereit. Für viele Stunden werden Ihr jetzt mit Wärme versorgt und habt so die Option Eure Schmerzen zu lindern.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.