5 Wasserspareinrichtungen, die du selbst installieren kannst

5 Wasserspareinrichtungen, die du selbst installieren kannst

18. März 2019 0 Von Diana

Mit einer Wasserspareinrichtung kannst du Geld sparen und der Umwelt etwas Gutes tun. Wenn du dir jemals deine Wasserrechnung angesehen hast und dich gefragt hast, wie um alles in der Welt sie so hoch geworden ist, bist du nicht allein. In einem typischen Haushalt werden jedes Jahr mehr als 6.300 Gallonen Wasser verschwendet. Der Wasserschutz ist nicht nur für dein Budget wichtig, sondern noch wichtiger für die Umwelt. Mit einigen grundlegenden Werkzeugen und Zubehör wie einem Halbmond-Schlüssel, Klempnerband, Klempnerspachtel und Lumpen kannst du einige dieser DIY-Projekte beginnen und Wasserspareinrichtungen auf den Klempnerarmaturen in deinem Haus installieren. Diese einfachen Änderungen können sich summieren und helfen dir, Wasser zu sparen – und auch Geld.

Low Flow Hochleistungs-Armaturenbelüfter mit niedrigem Durchfluss und hohem Wirkungsgrad

Ciencia Messing M24 Außengewinde Dual-Funktion 2-Flow Wasserhahn Strahlregler, Wasserspar Low Flow Strahlregler für Küchenarmatur, Bad Wasserhähne, Wasserhahn ErsatzteilEin schwach fließender, hocheffizienter Armaturenbelüfter senkt den Wasserverbrauch um etwa 4 Prozent. Eine Standardarmatur kann für bis zu 15 Prozent des Wasserverbrauchs im Haushalt verantwortlich sein. Die Herstellung des Schalters könnte dir helfen, jedes Jahr mehr als 2000 Liter Wasser zu sparen. Um einen hocheffizienten Wasserhahn-Belüfter mit niedrigem Durchfluss zu installieren, schrauben Sie den aktuellen Belüfter ab und schrauben Sie das neue Gerät intern oder als externen Anschluss auf. Der alte Belüfter kann recycelt werden.

Wassereffiziente Duschköpfe mit niedrigem Durchfluss

Standard-Duschköpfe verwenden 2,5 Gallonen Wasser pro Minute, was bedeutet, dass eine typische Dusche etwa 50 Liter Wasser verbraucht. Du kannst einen Low-Flow-Duschkopf kaufen, der 3 Liter pro Minute oder weniger verbraucht. Ein Low-Flow-Duschkopf wird durch einfaches Lösen des alten Kopfes und Aufschrauben des neuen Kopfes installiert. Wenn sich auf dem Rohr Rost oder Anhaftungen bilden, entferne es mit etwas verdünntem weißen Essig, bevor du den neuen Kopf aufschraubst. Du kannst mit deinem eigenen Duschgel noch zusätzlich sparen. In einem Haus mit vier Menschen, die täglich duschen, kannst du jedes Jahr bis zu 80.000 Liter Wasser sparen.

Während Low-Flow-Beschwerden reichlich vorhanden waren, als sie zum ersten Mal weit verbreitet wurden, stellen die meisten Marken heute großartige Modelle her, denen es nicht an Druck mangelt. Speziell entwickelte Armaturen können den Unterschied ausmachen.

Duschtimer

EcoSavers ShowerTimer Plus Dusche Timer / Zahnbürste Timer 3-5-7-9 Minuten LED Blau Duschtimer verwenden eine intelligente Technologie, um die Wassermenge zu messen, die jede Person in der Dusche verbraucht. Das Gerät warnt dich dann, wenn du in der Dusche zu lange brauchst. Diese Geräte können einfach auf das Rohr der Dusche montiert werden.

Regenwasserbehälter

Regenwassertonne Wasserbehälter Amphore Terracotta 360L mit Füllautomat Ein Regenwassertank oder Regenfass speichert Regen, der vom Dach in die Rinnen abfließt. Du kannst dieses Wasser für den Rasen und die Blumenbeete verwenden. Um dies zu installieren, musst du den vorhandenen Fallrohr entfernen und den Gummischlauch mit der Öffnung der Rinne verbinden. Das andere Ende des Schlauches wird in eine Öffnung im Deckel der Sammelvorrichtung eingeführt.

Niederschlagsabsperrvorrichtungen

Eine Regenabsperrvorrichtung verbindet sich mit deiner Sprinkleranlage und schaltet sie ab, wenn sich Feuchtigkeit auf dem Boden befindet, die von einem aktuellen oder letzten Regenschauer stammt. Dies ist praktisch, wenn deine Sprinkleranlage ausgeschaltet wird, du aber nicht zu Hause bist, um sie bei Regen auszuschalten. Niederschlagsabsperrvorrichtungen sind relativ kostengünstig und sind einfach zu installieren. Ein noch besseres Wassersparsystem ist ein wetterbasierter Bewässerungsregler (kannst du hier kaufen).

Wasser sparen ist einfach, wenn du den Prozess automatisierst. Diese preiswerten, zeit- und kostensparenden Geräte können deine Wasserrechnungen um bis zu 30 Prozent senken. Du wirst die begrenzten natürlichen Ressourcen der Erde schonen und auch etwas Geld sparen.