(Vegane) Kaffeesahne selbst machen für deinen Kaffee

Herstellung der Basis für Kaffeesahne durch Mischen von Kondensmilch mit Milch oder Sahne

 Die  Zubereitung von Cremes zu Hause kann einfach und gesünder sein! Hier findest du eine Anleitung,wie du deine eigenen Kaffeesahne herstellen können. Auch eine Vegane Kaffeesahne Anleitung findest du weiter unten. Probiere es einfach aus. Wir sind gespannt auf deine Meinung.

Eine Kaffeesahne Basis (Milchcreme) ist leicht zu machen. Mische einfach eine Dose gesüßte Kondensmilch mit 1 ¾ Tasse Milch oder Sahne. Das ergibt ein Verhältnis von gesüßter Kondensmilch zu Sahne von 1: 1. Wenn du also eine partielle Dose gesüßte Kondensmilch aus einem anderen Rezept übrig hast, füge  einfach eine gleiche Menge Milch oder Sahne hinzu.

Du musst diese Zutaten kräftig umrühren, da gesüßte Kondensmilch eine viskose Flüssigkeit ist. Wenn du Probleme hast, sie zusammenzumischen, versuche, sie in ein Glas zu geben, das du schütteln kannst, oder einen Mixer

Eine gesunde Alternative ist, deine eigene Sahne oder Kondensmilch herzustellen

Wenn du deine eigene Creme herstellst, kannst du sie auf deinen speziellen Geschmack und gesundheitlichen Anforderungen einstellen. Du kannst die Art der Milch oder Sahne variieren, die du verwendest, und du kannst sogar selbstgemachte, zuckerfreie, gesüßte Kondensmilch herstellen.

Jede dieser Optionen wirkt sich auf die Milch oder Sahne aus:

  • Für einen reichhaltigen Milchkännchen halbe und halbe (oder sogar schwere Sahne) verwenden.
  • Für eine gesündere Variante entscheide dich für Vollmilch, 2 Prozent oder Magermilch
  • Versuche Mandel- oder Sojamilch, um den Milchgehalt zu reduzieren (vegane Milchcreme)

Wenn du zuckerfreie gesüßte Kondensmilch verwenden möchtest, mischen Sie diese Zutaten einfach zusammen:

  • ¾ Tasse kochendes Wasser
  • 6 Esslöffel Butter
  • 2 ⅔ Tassen fettfreies Trockenmilchpulver
  • 1 Tasse Süßstoff Ihrer Wahl

Füge eine Basis deines Lieblingsgeschmack hinzu, um deinen Lieblingsgeschmack zu kreieren

Zu dieser Basis können Sie eine beliebige Anzahl von Flavour-Optionen hinzufügen:

  • Französische Vanille: 1 Teelöffel Vanilleextrakt und 1 Teelöffel Haselnuss-Extrakt
  • Dunkle Schokolade: 3 Esslöffel Schokoladensirup
  • Milchschokolade: 2 Esslöffel Schokoladensirup und 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Karamell Macchiato: 2 Esslöffel Karamellsirup und 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Zimt-Kaffeekuchen: 2 Teelöffel Zimt und 2 Teelöffel Vanille-Extrakt
  • Mandel: 2 Teelöffel Mandelextrakt

Wenn du dicke Sirupe hinzufügst, erwärme etwas von der Basis Milchcreme (lass die Milch aber nicht aufkochen und ansetzten), damit sie sich vollständig auflösen kann. Dadurch wird verhindert, dass sich der gesamte Schokoladen- oder Karamelsirup auf dem Boden festsetzt. Du solltest den Creamer dennoch kurz vor dem Eingießen schütteln.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.