Hundepfeife Je nach Hund musst du auf die Töne und deren Frequenz achten

Hundepfeife – Mit diesen Hundepfeifen kannst du sehr gut trainieren

Hast du dir vor kurzem einen Hund zugelegt und möchtest ihn mit einer Hundepfeife trainieren oder ist dein Hund so unruhig, dass du eine Abschreckung brauchst? Eine Hundepfeife ist eine gute Lösung, die auch das Problem lösen kann. Wie findest du die richtige?

Das sind die besten Hundepfeifen

Die beste ACME Hundepfeife plus GRATIS Pfeifenband

ACME Hundepfeife No. 211,5 + GRATIS Pfeifenband - Das Original aus England - laut und weitreichend (Carmin red)
Kundenbewertungen
ACME Hundepfeife No. 211,5 + GRATIS Pfeifenband - Das Original aus England - laut und weitreichend (Carmin red)*
von ACME Whistles
  • Acme 211.5 Trillerpfeife Thunderer
  • Rot mit Trageband
  • Mittelhoher bis hoher kontinuierlicher Ton
  • Ideal für weite Entfernungen
Prime Preis: € 13,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die beste Profi-Hundepfeife

Profi-Hundepfeife 3 Stück | 4x Bonus inkl. 2 Ersatz-Pfeifen, 1 Umhängeband und Ebook Hundetraining | Ultraschall, Hochfrequenz, Verstellbar und Leise
Kundenbewertungen
Profi-Hundepfeife 3 Stück | 4x Bonus inkl. 2 Ersatz-Pfeifen, 1 Umhängeband und Ebook Hundetraining | Ultraschall, Hochfrequenz, Verstellbar und Leise*
von WellPets
  • AKTION: 3 ZUM PREIS VON 2 + EBOOK - Für kurze Zeit profitieren Sie von unserem rabattierten Aktionspreis. Ihre Vorteile: 2 Stk. GRATIS Ersatz-Pfeifen | 1 Stk. praktisches, robustes Umhänge-Band | AKTION 3 Hundepfeifen zum Preis von 2 + Schnellstart Ebook Hundepfeifen-Training. Das Ebook wird nach der Bestellung per Email verschickt. Falls das EBOOK nach 48 Std. nicht angekommen ist, KONTAKTIEREN SIE UNS BITTE: www.amazon.de/ss/help/contact/?_seller&sellerID=A4MHIW6052BNY
  • PERFEKTER RÜCKRUF - Mit der besten & zuverlässigsten professionellen Hundepfeife auf dem Markt ist der Rückruf jedes Mal garantiert - mit deutlichen & klar wahrnehmbaren Signalen behalten Sie in jeder brenzligen Situation die Kontrolle und Ruhe. Sie ist der perfekte Begleiter in nahezu allen Hunde-Lebenslagen.
  • BELLEN STOPPEN - Mit dem WellPets Hundepfeifen-Set haben Sie alles was Sie brauchen um zu verstehen warum Ihr Hund bellt und wie Sie dies dauerhaft unterbinden können. Auch in Gefahrensituationen oder bei widrigen Wetterverhältnissen können klare Signale abgegeben werden.
  • IDEALE FREQUENZ EINSTELLBAR & PERFEKTE GRÖSSE - mit dieser kleinen & hochwertigen Pfeife finden Sie immer die optimale Frequenz speziell für Ihren Hund. Ob für das Training mit Welpen oder älteren Hunden, die Pfeife arbeitet im Hochfrequenzbereich und ist damit für Menschen nicht besonders laut, jedoch für Hunde sehr gut hörbar.
  • EFFEKTIVES HUNDETRAINING - WellPets Hundepfeife wurde entwickelt nach den neuesten Kenntnissen aus der Hundetrainings-Lehre und wird von erfahrenen Hundetrainern für eine bessere Verständigung von Mensch und Hund empfohlen.
Prime Preis: € 7,96 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die beste professionelle Trainingspfeife mit genormter Frequenz

Rudelkönig Hundepfeife mit Pfeifenband - Professionelle Trainingspfeife mit genormter Frequenz - Ideal für die Hundeerziehung
Kundenbewertungen
Rudelkönig Hundepfeife mit Pfeifenband - Professionelle Trainingspfeife mit genormter Frequenz - Ideal für die Hundeerziehung*
von Rudelkönig
  • 𝗗𝗔𝗦 𝗧𝗥𝗔𝗜𝗡𝗜𝗡𝗚𝗦𝗨𝗧𝗘𝗡𝗦𝗜𝗟 𝗠𝗜𝗧 𝗣𝗙𝗜𝗙𝗙 - Alle Hunderassen hören hier auf ein Kommando. Unsere Hochfrequenzpfeife ist ideal um schlechtes Benehmen abzutrainieren und einfache Konditionierung zu verbessern
  • 𝗞𝗟𝗔𝗥 & 𝗗𝗘𝗨𝗧𝗟𝗜𝗖𝗛 - Erfolgreiches Hundetraining bedarf einfacher Signale. Die Hundepfeife ist in ihrer Frequenz genormt und für eure Vierbeiner auch auf große Entfernungen hörbar
  • 𝗜𝗠𝗠𝗘𝗥 𝗠𝗜𝗧 𝗗𝗔𝗕𝗘𝗜 - Dank ihres hochwertigen Umhängebandes ist die Trillerpfeife angenehm zu tragen und immer schnell zur Hand
  • 𝗣𝗙𝗘𝗜𝗙𝗘𝗡 𝗪𝗔𝗦 𝗗𝗔𝗦 𝗭𝗘𝗨𝗚 𝗛Ä𝗟𝗧 - Keine scharfen Kanten und federleicht: dank des angenehm geformten Mundstücks der Hochfrequenzpfeife wird auch häufiges Pfeifen nicht zur Qual
  • ❤️ 𝗥𝗨𝗗𝗘𝗟𝗞Ö𝗡𝗜𝗚 𝗩𝗘𝗥𝗦𝗣𝗥𝗘𝗖𝗛𝗘𝗡 - Hat dich unser Hundepfeife nicht zu 100% überzeugt? Kein Problem! Wir erstatten dir den vollen Warenwert zurück. Worauf wartest du?
Prime Preis: € 9,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die beste Hundepfeife mit weitreichende Lautstärke

ENERO Hundepfeife - Extrem zuverlässiges Hundetraining & Erziehung - Hochfrequenz - weitreichende Lautstärke - Inkl. praktischem Umhängeband (Schwarz)
Kundenbewertungen
ENERO Hundepfeife - Extrem zuverlässiges Hundetraining & Erziehung - Hochfrequenz - weitreichende Lautstärke - Inkl. praktischem Umhängeband (Schwarz)*
von Iceberg GmbH
  • ✔️ EXTREM ZUVERLÄSSIG: Wenn du deinem Partner mit der kalten Schnauze verschiedene Befehle beibringen möchtest, ist die ENERO Hundepfeife das Ideal Werkzeug - um deinen Hund zu erziehen, unabhängig von seinem Alter, seinem Verhalten oder seiner Rasse.
  • ✔️ SIE HABEN DIE KONTROLLE: Die Profi-Hundepfeife lässt die Herzen von Hundefreunden höherschlagen, weil sie einen klaren, intensiven, gleichbleibenden Ton von sich gibt - das perfekte Instrument.
  • ✔️ MAXIMALER TRAGEKOMFORT: Mit diesem besonders weichen Stoff-Umhängeband kann die Pfeife bequem um den Hals oder in der Hand getragen werden.
  • ✔️ PREMIUM QUALITÄT: Dank des zuverlässigen ABS-Kunststoff ist die Hundepfeife federleicht (15 g) und mit einer Größe von nur 80 mm - kaum spürbar bei der Verwendung.
  • ✔️ WEITREICHENDE LAUTSTÄRKE: Besonders auf große Entfernung hat die Profi-Hundepfeife Vorteile im Vergleich zu Ruf-Kommandos. ENERO garantiert eine stabile Lautstärke bis 98,2 dB.
Prime Preis: € 9,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hundepfeife Kaufberatung – Dies solltest du vor dem Kauf beachten

Hast du dir vor kurzem einen Hund zugelegt und möchtest ihn trainieren oder ist dein Hund so unruhig, dass du eine Abschreckung brauchst? Eine Hundepfeife ist eine gute Lösung, die auch das Problem lösen kann. Wie findest du die richtige? Hier sind einige Tipps, wie du die falsche Wahl vermeidest:

Die Intensität des Tons

Der erste Aspekt, den es zu beachten gilt, ist zweifelsohne der Ton, den die Pfeife abgeben kann. Der Hund muss ihn auch in einer Entfernung von mindestens 200 m hören können, damit er unter allen Umständen sehr leicht zurückgerufen werden kann. Das bedeutet, dass der Ton laut genug sein muss, aber nicht so laut, dass er den Besitzer stört: Es gibt viele Pfeifen auf dem Markt, die einen Ton abgeben, der für das menschliche Ohr nicht wahrnehmbar ist, aber andere können auch sehr störend sein.

Hundepfeife
Auch kleine Hunde können gut mit einer Hundepfeife trainiert werden.

Die Intensität des Tons ist sehr wichtig, denn der Zweck, für den du eine Pfeife kaufst, ist ja gerade, dass sie von deinem vierbeinigen Freund gehört wird. Ein weiterer Aspekt, den es zu beachten gilt, ist die Konsistenz des Tons, die sich nicht bei jeder Pfeife ändern sollte, da dein Tier sonst einen schlechten Input erhält.

Die Materialien

Das ist nicht nur eine Frage der Ästhetik, sondern ein Qualitätstest: Das Material, aus dem die Pfeife besteht, ist auch ein Beweis für ihre Widerstandsfähigkeit. Wenn das Modell, für das du dich entschieden hast, keinen Haken hat, an dem du es überall aufhängen kannst, musst du eine sehr solide Konstruktion wählen, die nicht bricht, wenn du sie fallen lässt. Plastik sollte vermieden werden, da es zerbrechlich ist und daher keine lange Lebensdauer garantiert; Metall ist vorzuziehen, auch wenn es beschichtet ist, da es zwar verbeult, aber nicht zerbrochen werden kann, was deine Investition ruinieren könnte.

Einstellbares Geräusch

Es ist eine Tatsache, dass jeder Hund anders auf akustische Reize reagiert. So kann der Klang einiger Pfeifen für ein Tier geeignet sein, für ein anderes aber nicht. Die Größe des Hundes ist daher ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal, das zur Wahl eines bestimmten Pfeifentyps führen sollte: Es ist besser, ein einstellbares Modell zu haben, das lautere Töne abgeben kann, die von Erwachsenen leichter wahrgenommen werden. Welpen sind nämlich empfänglicher für tiefe Pfeiftöne, während ältere Hunde höhere Töne brauchen, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Das bedeutet auch, dass du die richtige Frequenz für dein Tier finden musst, und zwar mit viel gesunder Geduld.

Einer oder eine Reihe?

Oft hast du Angst, deine nagelneue Pfeife zu verlieren, nicht so sehr, weil du abgelenkt bist, sondern weil der Hund dich zu plötzlichen Bewegungen zwingen könnte, die dich vergessen lassen, was du gerade in der Hand hältst. Wenn du versuchst, aufzupassen, es aber nie genug ist, könnte eine kluge Lösung darin bestehen, dich für ein Set aus zwei oder mehr Pfeifen zu entscheiden: Es gibt mehrere auf dem Markt, die sich normalerweise durch verschiedene Farben unterscheiden, die dir helfen, die alten von den neuen zu unterscheiden. Wichtig ist, dass das Ersatzmodell nicht anders klingt als das vorherige, denn das könnte das Tier nicht nur verwirren, sondern auch vergessen lassen, dass das Signal immer dasselbe ist. Einige Kits enthalten auch Clicker, d.h. Geräte, die auf dem „Klicken“ basieren, d.h. auf dem Drücken eines Knopfes, und dem Hund durch dieses Geräusch mitteilen, dass eine Handlung richtig ist. Manchmal hilft die Kombination dieser beiden Geräuscheffekte sogar noch mehr, um einen Hund zu erziehen und ihn vollkommen gehorsam zu machen.

Zubehör

Wenn es darum geht, Geld gut auszugeben, solltest du auch das zusätzliche Zubehör nicht übersehen, das dir helfen kann, deine neuen Geräte nicht zu verlieren. Trillerpfeifen werden in der Regel mit Bändern zum Umhängen geliefert, die mehr oder weniger stark sein können und auch die Bedürfnisse derjenigen erfüllen, die ein elegantes Objekt wünschen. So können sie Ausweishaltern ähneln oder echte Gummischnüre sein, die dem Besitzer einen „lebendigeren“ Look verleihen. Bei Klickern ist es besser, wenn sie mit flexiblen Armbändern verbunden sind, mit denen sie am Handgelenk befestigt werden können, damit sie immer in Reichweite sind.

Häufig gestellte Fragen zur Hundepfeife

Wie funktioniert eine Ultraschall-Hundepfeife?

Um zu verstehen, wie eine Ultraschall-Hundepfeife funktioniert, müssen wir einige Überlegungen anstellen. Dieses Tier ist nämlich in der Lage, Frequenzen zwischen 10.000 und 50.000 Hz wahrzunehmen, im Gegensatz zum Menschen, der nur bis zu etwa 20.000 Hz wahrnehmen kann. Das Anblasen dieser Pfeife erzeugt also einen Ton dieser Art, der für das menschliche Ohr unhörbar ist, aber vom Hund deutlich unterschieden und als Warnung und somit als Ruf wahrgenommen wird.

Wo kann man eine Hundepfeife kaufen?

Wenn du nicht selbst Hand anlegen willst, sondern lieber eine kaufen möchtest, ist es nicht schwer, eine Hundepfeife zu finden. Zunächst einmal kannst du in einer Tierhandlung nachsehen, die diese Pfeife auch im Sortiment hat. Wenn dir der Preis jedoch zu hoch erscheint und du ein bisschen mehr sparen möchtest, gibt es im Internet viele Angebote, die dir gefallen werden. Es gibt mehrere Seiten, die du besuchen kannst, zum Beispiel Amazon, aber auch Zooplus, ein Online-Shop, der sich auf Haustierprodukte spezialisiert hat.

Wie stellt man die Hundepfeife ein?

Es ist nicht schwer, die Pfeife einzustellen, denn viele sind schraubenförmig und müssen daher angezogen oder gelockert werden, um einen anderen, tieferen oder höheren Ton zu erhalten. Aber wie findest du die richtige Frequenz, damit das Produkt bei deinen Tieren wirksam ist? Der erste Versuch kann gemacht werden, wenn der Hund schläft: Stell die Pfeife ein und mach mehrere Versuche, um zu sehen, ob das Tier darauf reagiert. Wenn er aufwacht, hast du den richtigen Ton gefunden, dann fixierst du einfach den Riegel und lässt das Produkt in dieser Position eingestellt. Wenn du hingegen testen willst, wann der Hund wach ist, weißt du, dass die Frequenz richtig ist, wenn seine Ohren sich spitzen und du eine sofortige Reaktion auf den Pfiff siehst.

Was ist das beste Material für eine Hundepfeife?

Das hängt ganz davon ab, wofür du sie verwenden willst: Wenn du sie immer bei dir haben willst, ist es besser, ein widerstandsfähiges Modell zu wählen, also aus Metall. Wenn du dir Sorgen machst, dass es oxidiert, wählst du besser ein Modell mit einer Beschichtung, damit es nicht rostet, auch wenn du es draußen und an feuchten Orten aufbewahrst. Wenn du ein praktischeres Material bevorzugst und es um den Hals tragen kannst, ist eine Kunststofflösung ebenfalls vorzuziehen, da sie für jeden erschwinglicher ist. Natürliche Materialien können einen besseren Klang liefern, sind aber für manche Menschen zu teuer und zu zerbrechlich.

Tut der Klang einer Hundepfeife weh?

Wenn die Pfeife den Normen entspricht, d.h. den geltenden und von der Europäischen Union auferlegten Regeln, wird der Hund kein Unbehagen empfinden. Es handelt sich nämlich um ein sehr sanftes Abschreckungsmittel, das den Ohren des Tieres keine Probleme bereitet. Wenn es dir also darum geht, deinen Hund nicht zu verletzen, mach dir keine Sorgen, denn das Produkt wird nur seine Aufmerksamkeit erregen, ohne ihn zu traumatisieren.

Wie man eine Hundepfeife selbst herstellt

Bist du ein Heimwerker, der nicht irgendeine Hundepfeife kaufen will, sondern sie mit ein bisschen Einfallsreichtum und handwerklichem Geschick selbst herstellen möchte? Befolge unsere Tipps, um eine tolle Hundepfeife zu basteln!

Was du brauchst

Wenn du kein Profi bist, wird es schwierig, wenn nicht sogar unmöglich sein, Plastik oder Metall von Hand zu bearbeiten. Deshalb sollte deine Pfeife aus Elementen der Natur hergestellt werden. Wir empfehlen dir, nicht irgendein Stück Holz zu wählen, sondern einen Haselzweig, denn er ist sehr hart und eignet sich daher gut für handwerkliche Arbeiten und die Herstellung langlebiger Gegenstände. Außerdem brauchst du ein Messer, mit dem du den Ast zuschneiden wirst, und Gummibänder. Jetzt, wo du alles zur Hand hast, musst du nur noch die folgenden Schritte befolgen.

Zu befolgende Schritte

Der erste Schritt besteht darin, alle überflüssigen Zweige zu entfernen und den Körper so frei wie möglich zu lassen, damit er leichter zu bearbeiten ist. Verwende dazu das Messer: Wenn du fertig bist, schneide beide Enden ab und mache einen Schlitz etwa in der Mitte des Astes. Da es sich um ein hartes Holz handelt, musst du mit der Spitze des Messers fest darauf klopfen, um dies zu tun. An dieser Stelle ist es wichtig, eine Markierung zu machen, um die erste Hälfte zu kennzeichnen: Berechne einen Abstand von etwa 3 mm von rechts und denselben von links und schneide erneut, um die genaue Stelle zu markieren. Wenn die Rille an der richtigen Stelle ist, drückst du das Messer, bis es einen 5 mm langen Einschnitt macht, der die beiden vorherigen Markierungen verbindet. Mach das Gleiche auf der zweiten Hälfte des Astes und achte darauf, dass sich die Enden der Rillen überkreuzen können. Nimm zum Schluss ein Gummiband und lege es um das Holz und achte darauf, dass es die Rillen festhält. Benutze dann die anderen Gummibänder, um die beiden Enden zu verbinden.

Das Ergebnis

Deine selbstgemachte Pfeife ist jetzt fertig: Natürlich musst du mehrere Versuche machen, um den richtigen Ton zu treffen, indem du das Gummiband lockerer oder fester machst. Tatsächlich haben nicht alle Töne die gleiche Wirkung auf Hunde unterschiedlicher Größe und unterschiedlichen Alters, also musst du suchen, um den Ton zu finden, der zu deinem passt. In diesem Fall musst du das Gummiband noch fester ziehen, um den Ton höher zu machen, und es lockern, um ihn tiefer zu machen. Der Vorteil eines solchen Objekts ist, dass es sehr vielseitig ist, da es sowohl für Hunde als auch für andere Tiere wie Katzen oder Vögel verwendet werden kann. Natürlich solltest du darauf achten, dass es richtig gebaut wurde, denn einige Fehler könnten dazu führen, dass es nicht richtig funktioniert und daher völlig nutzlos ist, wenn du deinen vierbeinigen Freund zurückrufen willst.

Quellen und Kaufempfehlungen im Überblick

Unsere Hundepfeifen Kaufempfehlung im Überblick:

Quellenangaben
  • https://pixabay.com/photos/dog-animal-yorkie-yorkshire-terrier-5024448/
  • https://pixabay.com/photos/dog-school-dog-training-672717/

Die richtige Hundepfeife wählen und Hunde trainieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.