Hähnchenbrust in Frischkäsesauce

Hähnchenbrust in Frischkäsesauce

28. Dezember 2018 0 Von Diana

Hähnchenbrust mit Zucchini und Tomaten in cremiger Frischkäsesauce (Low–Carb)

Das Gericht wird Euch schmecken, und die Zubereitung ist auch einfach. In 50 Minuten ist es fertig. Davon betragen die Arbeitszeit 20 Minuten, und die Kochzeit 30 Minuten.

Zutaten ( 2 Portionen)

  • 250 g                    Hähnchenbrust
  • 1 halbe                 Gurke
  • 1 große                 Zucchini
  • 2 kleine                Zwiebeln
  • 3 mittel große      Strauchtomaten
  • 2 Zehen                Knoblauch
  • 100 g                    Frischkäse  (cremig, fein, fettarm)
  • Etwas                   Mich
  • Nach Ermessen:  Pfeffer und Salz
  • Nach Ermessen:  Currypulver und Paprikapulver

Zubereitung

Die Hähnchenbrust säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Fleisch in einer Pfanne mit ein wenig Pflanzenfett anbraten – bis es schön knusprig ist. Anschließend mit Pfeffer, Salz und Curry nach eigenem Geschmack würzen.

Jetzt günstig die richtige Pfanne für leckere Gerichte kaufen

Zwischenzeitlich Tomate, Gurke und Zucchini klein schneiden; das Hähnchen zur Seite legen und warm halten.

In derselben Pfanne Knoblauch und Zwiebeln anbraten; die Zucchini dazu geben, und so lange dünsten, bis diese weich sind. Sie müssen aber noch bissfest sein. Gurken und Tomaten dazu geben und circa fünf Minuten dünsten. Nach Ermessen einen Schuss Wasser dazugeben.

Milch und Frischkäse einrühren. Das Hähnchenfleisch in die Pfanne geben und bei geschlossenem Deckel bei geringer Hitze etwa 5 bis 10 Minuten köcheln lassen bis die Sauce cremig ist. Mit Paprika abschmecken.