Alles was du über einen Bolzenschneider wissen musst

Bolzenschneider haben einen ganz bestimmten Zweck, der zum Teil schon durch ihren Namen angedeutet wird. An Vielseitigkeit mangelt es diesen Werkzeugen jedoch nicht, denn neben dem Schneiden von Kabeln und Drähten können sie auch zum Angeln und für andere Aktivitäten verwendet werden. Wenn du mit dem Gedanken spielst, dir einen Drahtschneider zu kaufen, solltest du zunächst ein paar Dinge klären.

Drahtschneider können nicht nur zum Schneiden von Kabeln und Drähten, sondern auch zum Schneiden von Kunststoffen und anderen Materialien mit unterschiedlichem Härtegrad verwendet werden.

KNIPEX Bolzenschneider (610 mm) 71 72 610*
KNIPEX Bolzenschneider (610 mm) 71 72 610
Prime  Preis: € 84,89
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wie funktioniert ein Bolzenschneider?

Auch wenn die Lösung einfach zu sein scheint, gibt es verschiedene Modelle von Bolzenschneidern, die sich in ihrer Größe und Form unterscheiden. Trotz der Tatsache, dass die Köpfe der Bolzenschneider speziell zum Schneiden gemacht sind, sind sie mit ihrem “Bruder”, der Universalzange, vergleichbar.

Drahtschneider zielen in der Regel auf elektrische Leitungen und andere Arten von Drähten als “Opfer” ab. Tatsächlich gibt es verschiedene Größen von Drahtschneidern, die für unterschiedlich schwierige und präzise Arbeiten verwendet werden. Wir sprechen hier von Werkzeugen, die sowohl für die professionelle Arbeit mit Strom als auch für Reparaturen im Haushalt unerlässlich sind.

Wusstest du, dass “Schere” der richtige Begriff ist, wenn man ihn nur für sich selbst verwendet? Im alltäglichen Sprachgebrauch wird jedoch viel häufiger der Begriff “Cutter” verwendet.

KNIPEX Bolzenschneider (610 mm) 71 72 610*
KNIPEX Bolzenschneider (610 mm) 71 72 610
Prime  Preis: € 84,89
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Welchen Zweck erfüllen Bolzenschneider?

Unerwarteterweise werden Bolzenschneider zum Schneiden verwendet. Tatsächlich ist das auch alles, wofür sie verwendet werden, aber es gibt noch viel mehr, was man mit diesen Werkzeugen machen kann, außer Kabel und Drähte zu schneiden, was einer ihrer bekanntesten Zwecke ist. Im Folgenden findest du Beispiele für einige der typischsten Anwendungen von Drahtschneidern.

  • Elektrizität. Drahtschneider werden zum Abisolieren und Schneiden von Kabeln benötigt, egal ob du ein Profi oder ein Heimwerker bist.
  • Elektronik. Sie werden verwendet, um kleinere Kabel zu schneiden, genau wie bei der Elektrizität. Normalerweise werden kleinere Schneider für präzisere Arbeiten verwendet.
  • Autos. Elektrische Komponenten sind auch in Autos zu finden. Es kann nie schaden, für unvorhergesehene Umstände eine Drahtschere zur Hand zu haben.
  • Kunsthandwerk. Drahtschneider können neben Kabeln und Drähten auch zum Schneiden von Kunststoffen und anderen Materialien mit unterschiedlichem Härtegrad verwendet werden. Sie werden auch für präzise Handarbeiten, die Herstellung von Schmuck und für Bastelarbeiten verwendet.
  • Fischerei. Zum Schneiden von Fischernetzen und Draht sind sie sehr hilfreich. Dies ist ein Beispiel für die unergründlichen Einsatzmöglichkeiten dieser Instrumente.

Welche Varianten von Bolzenschneidern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Zangen, die schneiden können. Zur ersten Kategorie gehören die vielseitigsten Zangen, die so genannten Universalzangen, die auch eine Schneidefunktion haben. Die zweite Kategorie umfasst Zangen mit einem klaren Zweck; es gibt verschiedene Modelle, die aber alle dem gleichen Ziel dienen. Das sind sie.

Bestimmter Schnitt:

Seitliches oder diagonales Schneiden Für das seitliche Schneiden sind Diagonalschneider, deren Arme diagonal angeordnet sind, sehr hilfreich. Sowohl “Schrägschnitt” als auch “Seitenschnitt” führen in Suchmaschinen zu Ergebnissen, obwohl sie sich auf das Gleiche beziehen. Beide Bezeichnungen werden von Amazons Klassifizierungssystem unter der Überschrift “Diagonalschneider” akzeptiert.
Vorwärtsschneiden Außerdem gibt es “Zangen”, die häufig als “Vorwärtsschneider” bezeichnet werden. Obwohl es sich dabei technisch gesehen nicht um Zangen handelt, können sie aufgrund der verbesserten Leistung des Hebels verwendet werden, um mit weniger Kraftaufwand durch harte Materialien zu schneiden.

Funktion:

Drahtschneider. Kleinere Zangen tragen häufig diesen Namen, weil er meist für Drahtschneider verwendet wird, die für die Elektronik bestimmt sind.
Kabelschneider. Das sind die größeren Zangen, die mehr Kraft auf Drähte unterschiedlicher Härte und Stärke ausüben können.

Zusätzliche Schneidzangen

Universalzange Diese Werkzeuge können Aufgaben erledigen, die auch Drahtschneider können, wenn auch in geringerem Maße, weil sie auch eine scharfe Seite haben.
Nagelknipser. Diese Zangen sind Schneidewerkzeuge. Die einzigen beiden Voraussetzungen, die uns dazu veranlassen, sie in diese Liste aufzunehmen, sind diese beiden.

Welche Eigenschaften haben Drahtschneider?

Verschiedene Schneidermodelle können durch viele Variablen und Ursachen beeinflusst werden. Die Artikel auf unserer Liste haben viele Eigenschaften gemeinsam, vor allem in Bezug auf die Größe und den Stoff, aus dem sie hergestellt werden. Im Folgenden findest du eine Übersicht über die wichtigsten Eigenschaften der einzelnen Modelle.

KNIPEX Bolzenschneider (610 mm) 71 72 610*
KNIPEX Bolzenschneider (610 mm) 71 72 610
Prime  Preis: € 84,89
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Auf welche Länge sollten die Schneider zugeschnitten werden?

Die typischsten Cutter sind 16 cm (160 mm) lang, wie du an den Artikeln auf unserer Liste sehen kannst. Das ist die anpassungsfähigste Größe, da wir damit neben der Arbeit mit Strom auch Drähte mit normaler Dicke schneiden können. Es gibt nicht nur größere, um schwerere Drähte zu schneiden, sondern auch kleinere, um mit Elektronik zu arbeiten.

Normal (160 mm) (160 mm). für routinemäßige Elektro-, Bau- und Heimwerkerprojekte.
Klein (weniger als 160 mm) (weniger als 160 mm). Unsere Klassifizierung umfasst ein Modell mit einem Durchmesser von nur 13 Zentimetern, das speziell für Elektronikarbeiten und andere Präzisionsarbeiten wie Basteln, Schmuckherstellung und Modellbau geeignet ist.
Large (180 mm) (180 mm). Spezielle Schneidgeräte für härtere oder größere Kabel und Drähte.

Welche Sicherheitsvorkehrungen sind bei der Verwendung von Bolzenschneidern zu treffen?

Tatsache ist, dass die Sicherheitsvorkehrungen schon vor dem Kauf dieser Geräte beginnen müssen, da es problematisch sein kann, die falsche Wahl zu treffen, wenn die Bolzenschneider nicht die nötige elektrische Isolierung und Härte für den beabsichtigten Einsatz haben. Es gibt festgelegte Normen für die Zulassung von Dingen, die sich offensichtlich auf die Sicherheit auswirken.

Härte. Physikalisch gesehen ist es unmöglich, etwas zu schneiden, das härter ist als die Werkzeuge, die wir verwenden. Die meisten Drähte und Kabel bestehen aus legierten Materialien, die auch für die Herstellung von Schneidwerkzeugen verwendet werden. Die Härte eines Materials wird anhand der “Rockwell-Härte” oder HRC-Norm bestimmt.

Elektrische Abschirmung Da Schneidgeräte häufig bei Elektroarbeiten eingesetzt werden, wird deutlich, wie wichtig es ist, dass diese Werkzeuge über die richtige Isolierung am Griff verfügen. Wenn du jedoch Elektriker bist, müssen deine Schneidgeräte das Prüfzeichen des deutschen VDE-Instituts haben, um die Schutznorm von mindestens 1000 Volt zu erfüllen. Im Allgemeinen erfüllen die Modelle die Normen für normale Haushaltsspannungen.

Welche Materialien werden für die Herstellung von Schneidegeräten verwendet?

Werkzeuge wie Fräser werden aus speziellen Legierungen der härtesten Metalle hergestellt und einer besonderen Behandlung unterzogen, um sie noch weiter zu härten. Dazu gehören verschiedene Härtetechniken (wie Anlassen oder Induktion), eine Phosphat-Oberflächenbehandlung oder eine galvanische Beschichtung gegen Korrosion.

Chrom- und Vanadiumstahllegierungen werden häufig von Schneidwarenherstellern verwendet. Stähle mit hohem Kohlenstoffgehalt sind härter, fester und weniger dehnbar als andere Stähle; ein C60-Werkzeugstahl hat zum Beispiel eine Festigkeit von 70-95 kg pro Quadratmillimeter (aufgrund des hohen Kohlenstoffgehalts).

KNIPEX Bolzenschneider (610 mm) 71 72 610*
KNIPEX Bolzenschneider (610 mm) 71 72 610
Prime  Preis: € 84,89
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Mit welchen Arten von Drähten arbeiten wir, wenn wir Drahtschneider benutzen?

Bevor du mit dem Schneiden von Drähten beginnst, solltest du dir Actionfilme ansehen und die möglichen Folgen bedenken, wenn du das falsche Kabel schneidest. Deshalb solltest du dich mit den verschiedenen Kabelarten, ihren Verwendungszwecken und den verschiedenen Beschichtungsfarben vertraut machen, bevor du eine Drahtschere einsetzt. Zum Beispiel:

  • Gelb und grün. Dieses Kabel ist für die Erde. Früher waren diese Drähte grau oder weiß, und du kannst immer noch alte Installationen mit diesen Farben sehen.
  • Blau. Das ist das typische Nullleiterkabel, das du häufig zwischen den Armen der Schneidemaschine sehen kannst. Dieses zusätzliche Kabel ist in dreiphasigen Kabeln vorhanden.
  • Braun. Das hier gezeigte Phasenkabel. Es kann nicht nur grün, sondern auch schwarz oder grau sein, während es früher grün war.
  • Schwarz. In Elektroinstallationen sind Phasenkabel wie dieses recht häufig zu finden. Es kann ästhetischen Gesichtspunkten entsprechen wie Weiß.
  • Weiß. Diese Kabel können als Nullleiter dienen, aber auch als Erdung, indem sie mit dem Transformator verbunden werden.
  • Farbige Balken auf Kabeln. Diese Kabel sind farbig und haben eine Speiche oder “Führung”, um sie von anderen Drähten abzugrenzen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert